27. September 2017 Die Zauberflöte Theater, Pforzheim
mehr
Rom 312
26. September 2017 - 31. März 2018
10:00 Uhr

Rom 312

Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim
mehr
Song Slam
26. September 2017
20:00 Uhr

Song Slam

Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim
mehr
Marlis G Schill
26. September - 5. Oktober 2017 Bürgerzentrum, Bad Liebenzell
Gabriele Münster
26. September 2017 - 2. Januar 2018 Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und deren Familien, Melanchthonhaus, Pforzheim
Rom 312
26. September 2017 - 31. März 2018 Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim
Grafik 2017
28. September - 22. Oktober 2017 Reuchlinhaus, Pforzheim
PZ-news.de

Nachrichten aus der Region

pz-news.de
Schmuckschaffende öffnen erstmals ihre Werkstätten in Pforzheim

Schmuckschaffende öffnen erstmals ihre Werkstätten in Pforzheim

Pforzheim. Mit Interesse betrachtet Anne Pflaum die grazilen Halsbänder von Kerstin Mayer. Diese wurden mit einer besonderen Häkeltechnik hergestellt und mit Edelsteinen und Perlen bestückt. „Ich finde es gut, die Künstler im Atelier anzutreffen“, sagt die Besucherin. Und auch Kerstin Mayer ist über die Möglichkeit, ihren Schmuck zu zeigen, froh: „Die Idee war längst überfällig, hier gibt es ein großes Potenzial“, sagt die Pforzheimer Goldschmiedin und Schmuckdesignerin, die ihr Atelier in Stuttgart und bei Anina Gröger an diesen Tagen Raum bekommen hat.

mehr auf pz-news.de
Lions-Gesprächskonzert mit Pavlos Hatzopoulos für „Menschen in Not“

Lions-Gesprächskonzert mit Pavlos Hatzopoulos für „Menschen in Not“

Pforzheim. Vier Werke zu erklären und zu spielen, erfordert viel Konzentration. Pavlos Hatzopoulos gelingt dies beim Gesprächskonzert in der Stadtkirche beeindruckend, wirkt bei den Erläuterungen authentisch, tiefgründig, seriös. Und hat am Ende noch Kraft für zwei bewegende Zugaben – Schuberts Impromptu Es-Dur und Bachs Choral „Jesus bleibet meine Freude“. Bei dem Benefizkonzert für die PZ-Aktion „Menschen in Not“, zu dem Kantorin Heike Hastedt und Uwe Spörl, Präsident des veranstaltenden Lions Clubs Heimsheim Graf Eberhard Förderverein begrüßen, macht sich der Stuttgarter Meisterpianist auf die Suche nach Wahrheit – der biblischen Wahrheit.

mehr auf pz-news.de