11. Juli - 5. September 2015
00:00 Uhr
Kunsthalle, Karlsruhe

Der Kunsthallen Sommer

Den KUNSTHALLENSOMMER mit allen Sinnen genießen!

mehr
Rom 312
5. August 2015 - 31. März 2016
10:00 Uhr

Rom 312

Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim
mehr
Rom 312
5. August 2015 - 31. März 2016 Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim
Stadtluft
05. August - 1. November 2015 Reuchlinhaus, Pforzheim
PZ-news.de

Nachrichten aus der Region

pz-news.de
„Wacken geht nie zu Ende“

„Wacken geht nie zu Ende“

Wacken. Nach Wacken ist vor Wacken: Wenige Stunden nach dem letzten Konzert des Heavy-Metal-Festivals richtet sich der Blick bereits auf 2016. Für das 27. Wacken Open Air (W:O:A) kündigten die Veranstalter erste Bands an: So sollen Blind Guardian, Ministry und Steel Panther in dem Dorf nahe Itzehoe auftreten.

mehr auf pz-news.de
Japanische Taiko-Gruppe Gocoo setzt Energien frei

Japanische Taiko-Gruppe Gocoo setzt Energien frei

Calw-Hirsau. Es ist ein Abend der außergewöhnlichen Momente, den die Besucher des Gocoo-Konzerts am Samstag im Kreuzgang des Klosters Hirsau erleben. Wo einst wohl die Gesänge der Benediktinermönche zu hören waren, erschallen die treibenden Klänge der unkonventionellen japanischen Taiko-Formation um Lead-Drummerin Kaoly Asano. Dabei gelingt es den Trommlern, das Publikum mit ihrer archaisch anmutenden Musik in den Bann zu ziehen. Am Ende gibt es zu Recht stehende Ovationen.

mehr auf pz-news.de
Willy Astors amüsante Spielchen

Willy Astors amüsante Spielchen

Pforzheim. Humorvolle Hilfe bei der kollektiven Wiederentdeckung des „Inneren Kinds“: Willy Astor wandelt bei seinem gefeierten Osterfeld-Auftritt auf den Spuren von US-Autor John Bradshaw – und bringt mehr als 920 (meist) erwachsene Zuschauer zum vergnügten Mitträllern der von ihm abgewandelten Rumba „Guantanamera“: „Kaulquappenflossen“ und ähnlich abstruse Astor-Wortkreationen intoniert der muntere Münchner und das längst aufgekratzte Pforzheimer Publikum singt völlig selbst- und zeitvergessen mit.

mehr auf pz-news.de
Stehende Ovationen für Konstantin Wecker beim Open Air im Osterfeld

Stehende Ovationen für Konstantin Wecker beim Open Air im Osterfeld

Pforzheim. Gänsehaut-Momente zuhauf: Konstantin Weckers Auftritt machte das Sommersprossen-Festival zu einem denkwürdigen Konzertereignis. Im ausverkauften Osterfeld-Innenhof ließ der inzwischen 65-jährige Künstler das Pforzheimer Publikum an prägenden Stationen seines Lebens und seiner mehr als vier Jahrzehnte umfassenden Karriere teilhaben.

mehr auf pz-news.de