11. Juli - 5. September 2015
00:00 Uhr
Kunsthalle, Karlsruhe

Der Kunsthallen Sommer

Den KUNSTHALLENSOMMER mit allen Sinnen genießen!

mehr
Rom 312
30. Juli 2015 - 31. März 2016
10:00 Uhr

Rom 312

Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim
mehr
Rom 312
30. Juli 2015 - 31. März 2016 Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim
Stadtluft
30. Juli - 1. November 2015 Reuchlinhaus, Pforzheim
PZ-news.de

Nachrichten aus der Region

pz-news.de
Anne Römpp erhält den „Gerlinde-Beck-Preis für Skulptur“ – und stellt im Landratsamt aus

Anne Römpp erhält den „Gerlinde-Beck-Preis für Skulptur“ – und stellt im Landratsamt aus

Authentisches Werk: Anne Römpp darf sich über den „Gerlinde-Beck-Preis für Skulptur“ freuen. Die aus Bayreuth stammende Künstlerin erhielt die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung im Rahmen der Eröffnung ihrer Ausstellung im Foyer des Landratsamtes Enzkreis aus den Händen der Stiftungsratsmitglieder Kuno Schlichtenmaier (Vorstand Beck-Stiftung) und Karl Röckinger (Landrat des Enzkreises). Und jetzt sind ihre Werke in Pforzheim zu sehen.

mehr auf pz-news.de
Jochen Gnauert zieht seine Bewerbung als Kulturreferent zurück.

Jochen Gnauert zieht seine Bewerbung als Kulturreferent zurück.

Eigentlich sollte alles längst in trockenen Tüchern sein: Der designierte Kulturreferent Jochen Gnauert stellt sich im Gemeinderat vor, wird gewählt und im Anschluss steht er zum Interview bereit. Doch weit gefehlt: Pforzheim beginnt wieder von neuem mit der Suche nach einem Kulturamtsleiter. Denn am Montag um 19.26 Uhr zieht der Kulturmanager seine Bewerbung zurück, wenige Stunden vor seiner geplanten Wahl im Gemeinderat

mehr auf pz-news.de
Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth: Kult-Inszenierung von Hans Neuenfels zum letzten Mal auf Spielplan

Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth: Kult-Inszenierung von Hans Neuenfels zum letzten Mal auf Spielplan

Der Bayreuther Ratten-„Lohengrin“ wird endgültig zum Kult: Auch in ihrem Abschiedsjahr wird die Inszenierung von Regisseur Hans Neuenfels mit ihren unzähligen schwarzen, weißen und rosafarbenen Ratten auf der Bühne am Sonntagabend bei den Richard-Wagner-Festspielen begeistert gefeiert. Schon nach den ersten beiden Akten donnert der Applaus, der besonders Klaus Florian Vogt als Titelheld gilt. Zum Schluss steht das Publikum fast geschlossen für ihn und seinen glockenhellen „Lohengrin“ auf.

mehr auf pz-news.de