5. September 2015
20:00 Uhr
Kelter, Knittlingen

Night of the Legends

Erleben sie eine atemberaubende Show mit legendären Imitatoren.

mehr
OechsleFest
21. August - 6. September 2015
11:00 Uhr

OechsleFest

Marktplatz, Pforzheim
mehr
Rom 312
5. September 2015 - 31. März 2016
10:00 Uhr

Rom 312

Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim
mehr
Sportfest
05 - 6. September 2015
14:00 Uhr

Sportfest

Sportgelände im Schlägle, Büchenbronn, Pforzheim
mehr
Rom 312
5. September 2015 - 31. März 2016 Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim
Stadtluft
05. September - 1. November 2015 Reuchlinhaus, Pforzheim
PZ-news.de

Nachrichten aus der Region

pz-news.de
Das römische Museum „Kappelhof“ bekommt den letzten Feinschliff

Das römische Museum „Kappelhof“ bekommt den letzten Feinschliff

Pforzheim. Hier ist er; der Ursprung des römischen Pforzheims. Mauerreste, Statuen, Grabsteine. Sie alle zeugen unter der Erde, am archäologischen Schauplatz Kapellhof, von der eindrucksvollen Geschichte der Stadt, die in der Antike Portus hieß – und die jetzt Pforzheim ist. Nur so richtig lebendig werden diese Steine erst durch eines: durch das Wissen, was sie sind. Sonst bleiben sie tot, und sagen nichts aus – trotz der Würde, die sie ausstrahlen. Denn um zu verstehen, was diese Steine erzählen, was es bedeutet, Römersiedlung zu sein, braucht es die richtige Einordnung. Und genau die soll hier jetzt mehr im Mittelpunkt stehen.

mehr auf pz-news.de
Papier kann mehr als Leinwand – Ute Maria Schmid in Brötzingen

Papier kann mehr als Leinwand – Ute Maria Schmid in Brötzingen

Der Ausstellungstitel „Werkschnitt“ lässt bereits vermuten, was Ute Maria Schmid mit eigenen Worten so zusammenfasst: „In der Galerie Brötzinger Art werden ab morgen Arbeiten aus unterschiedlichen Schaffensphasen zu sehen sein. Darunter sind auch zwei stehende Objekte aus gefaltetem und zusammengeschnürtem Papier, die bereits um das Jahr 1993 entstanden sind.“

mehr auf pz-news.de

"Explodiert": Neuer Luftgitarren-Weltmeister kommt aus Russland

Kereel «Your Daddy» Blumenkrants (24) ist neuer Luftgitarren-Weltmeister. Zum ersten Mal hat damit ein Russe den Kult-Wettbewerb für sich entschieden. «Kereel hatte heute Abend mehr Energie auf der Bühne als jeder andere», sagte Jury-Mitglied Eric «Mean» Melin, Weltmeister von 2013, nach der Entscheidung in der Nacht zum Samstag.

mehr auf pz-news.de