Zum Verwechseln ähnlich

Komödie

Paul und Sali sind senegalesischer Herkunft und leben zusammen in Paris. Zu ihrem Glück fehlt nur noch ein Kind. Da können sie eines Tages den kleinen Benjamin adoptieren. Der ist zwar weiß, die werdenden Eltern farbig, aber das ist doch wohl heute kein Problem mehr, oder? Pustekuchen. Großeltern und Umgebung sind skeptisch bis ablehnend. Als sogar die Polizei auf den Plan tritt, muss die kleine Familie um ihr Glück zu dritt kämpfen.

Mit
Aïssa Maïga, Lucien Jean-Baptiste, Zabou Breitman
Land
Frankreich
Jahr
2017
Genre
Komödie
Länge
95 min