David Gilmour - Live at Pompeii

Musikfilm

Das Amphitheater von Pompeji ist ein Ort der Geister. Seit den Gladiatorenkämpfen hat dort keine Publikumsveranstaltung mehr stattgefunden. David Gilmour, Sänger und Songwriter von Pink Floyd, änderte dies. 2016 spielte er zwei Solokonzerte in der Stadt am Vesuv. Die Highlights der beiden Auftritte bildet dieser Konzertfilm ab. Dabei spielt Gilmour sowohl neue Stücke als auch alte Klassiker wie "Wish You Were Here" und "Comfortably Numb".

Mit
David Gilmour
Land
Großbritannien
Jahr
2017
Genre
Musikfilm
Länge
120 min

Weitere Filme des selben Genres