Termin eintragen
urban-dance-academy-bw

URBAN DANCE ACADEMY BW

Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg

17.06.2023

Like, really cunt ist ein geschützter Raum, eine Zusammenkunft, eine Party und ein Catwalk. Fünf einzigartige Performer*innen Voguer*innen fünf Biografien auf einem Laufsteg. Like, really cunt feiert die weibliche Energie, die über die biologischen Körper hinausgeht. Körper, die in ihrer bloßen Existenz politisch sind.
Dies ist ein Spielplatz und ein Ballsaal; spielerisch, tolerant und extravagant. Erfinde dich, sei, was immer du sein willst, und du wirst gesehen! Like, really cunt ist eine Party im Paradies.
Ein DJ* begleitet den Abend und die Tänzer*innen werden die Bühne rocken und ihre persönlichen Biografien erzählen: Vogueing ist vor allem auch Storytelling.

Die Choreografin Marje Hirvonen arbeitet mit fünf Tänzer*innen aus der Vogue-Szene. Sie bringen ihre künstlerischen Persönlichkeiten und die Bewegungselemente des Voguing mit und lassen teilhaben an einer Kultur, die in den 1970er Jahren in New York Harlem entstanden ist. Inspiriert von Laufsteg- und Modelgesten ist Vogue nicht nur ein anspruchsvoller Tanzstil; mit und um das Voguing entwickelten queere Menschen of color eine eigene Kultur, in der jede*r seine (Geschlechts)identität frei ausleben kann: ein safe space, ein Paradies.
Zentraler Bestandteil ist der Ballroom, wo die Voguer*innen sich geschützt vor Diskriminierung treffen und gemeinsam oder in Battles gegeneinander tanzen.

Trailer: https://vimeo.com/814983113?share=copy

Konzept/Choreografie: Marje Hirvonen
with: Alex Mugler, Kendall Mugler, Phenix Prodigy, Prudence Dippah, Kim Gorol
Music: Aaro
Dramaturgische Unterstützung: Friederike Weidner

Koproduktion von: TANZ_TAUSCH_NETZWERK
Gefördert durch: Kulturamt Stadt Köln, Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW,
NRW Landesbüro, NRW KULTURsekretariat,
mit freundlicher Unterstützung von FFT Düsseldorf.

Gefördert durch den Innovationsfonds Kunst des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und die Stadt Heidelberg über das Kulturamt.

Veranstaltungsort

Kulturhaus Karlstorbahnhof

Am Karlstor 1
69117 Heidelberg

Diese Veranstaltung findet außerdem statt

Weitere Veranstaltungen in der selben Veranstaltungsstätte

SAVE THE DATE

SAVE THE DATE

Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg
»HABIBITUS«

»HABIBITUS«

Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg
Hengameh Yaghoobifarah

Hengameh Yaghoobifarah

Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg
URBAN DANCE ACADEMY BW

URBAN DANCE ACADEMY BW

Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg
Picknick im Felde

Picknick im Felde

Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg
Kurt Vile & The Violators

Kurt Vile & The Violators

Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg
Team Scheisse

Team Scheisse

Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg
Poetry Slam Meisterschaft Rhein-Neckar

Poetry Slam Meisterschaft Rhein-Neckar

Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg
POKEY LAFARGE

POKEY LAFARGE

Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg
Erlend Øye

Erlend Øye

Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg

Weitere Veranstaltungen aus der Selben Rubrik

Supplici - Die Schutzsuchenden

Supplici - Die Schutzsuchenden

Theater tri-bühne, Stuttgart
Cindy Reller

Cindy Reller

Kammertheater Karlsruhe K1, Karlsruhe
Komplexe Väter

Komplexe Väter

Komödie im Marquardt, Stuttgart
Schwanensee Premiere

Schwanensee Premiere

Schloss Ettlingen, Ettlingen
Das Cabinet des Dr. Caligari - Ein Live | Hör | Spiel von Ulrike Brambeer und Sascha von Zambelly Uraufführung

Das Cabinet des Dr. Caligari - Ein Live | Hör | Spiel von Ulrike Brambeer und Sascha von Zambelly Ur...

Theater Pforzheim, Pforzheim
Istanbul - Premiere

Istanbul - Premiere

Altes Schauspielhaus, Stuttgart