24. November 2017 - 7. Januar 2018 City on Ice Marktplatz, Pforzheim
mehr
Rom 312
24. November 2017 - 31. März 2018
10:00 Uhr

Rom 312

Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim
mehr
Frau Holle
25 - 26. November 2017
15:00 Uhr

Frau Holle

Figurentheater Mottenkäfig, Brötzingen, Pforzheim
mehr
tri.of.us
25. November 2017
20:30 Uhr

tri.of.us

Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim
mehr
Gabriele Münster
24. November 2017 - 2. Januar 2018 Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und deren Familien, Melanchthonhaus, Pforzheim
Camill Leberer
24. November 2017 - 14. Januar 2018 Reuchlinhaus, Pforzheim
Sonderausstellung
24. November 2017 - 15. April 2018 Wehrgeschichtliches Museum (Schloss Rastatt), Rastatt
Grafik 2017
24. November 2017 - 14. Januar 2018 Reuchlinhaus, Pforzheim
Rom 312
24. November 2017 - 31. März 2018 Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim
Hans Thoma
24. November 2017 - 4. März 2018 Museum LA8, Baden-Baden
PZ-news.de

Nachrichten aus der Region

pz-news.de

Konzertreihe „Horch!“ geht in zehnte Runde

Pforzheim. Die kleine, feine Konzertreihe „Horch!“ startet ihren bereits zehnten Anlauf: Am Montag, 4. Dezember, spielen Eric Fastén, Singer-Songwriter aus Göteborg, und We Were Strangers, eine in Insiderkreisen angesagte Indie- und Folk-Band aus dem englischen Manchester. Das Besondere an der Konzertreihe sind die Auswahl der Künstler, die Organisator Chris Baranowsky horchenswert erscheinen, aber auch der ungewöhnliche Auftrittsort.

mehr auf pz-news.de
Intensives Konzert für Orgel und Posaune in Kieselbronn

Intensives Konzert für Orgel und Posaune in Kieselbronn

Kieselbronn. Die Kieselbronner Stephanus-Kirche ist kein großes Gotteshaus, aber ein sehr schmuckes und wegen seiner guten Akustik auch beliebt für musikalische Aufführungen. Bei Kennern sehr geschätzt ist auch die ebenfalls „kleine, aber feine“ Orgel, die vor neun Jahren neu eingebaut wurde. Bereits zum dritten Mal nach 2012 und 2014 haben nun Organist Karl Echle und der ungarische Posaunist Péter Vámosi in der Kieselbronner Kirche auf Einladung der evangelischen Kirchengemeinde ein Konzert gegeben.

mehr auf pz-news.de
Ausstellung in Hochschule präsentiert Schmuck-Unikate aus den 1960er- und 1970er-Jahren

Ausstellung in Hochschule präsentiert Schmuck-Unikate aus den 1960er- und 1970er-Jahren

Pforzheim. Sie haben Patina, sind echte Zeitzeugen und regen zum Vergleich mit heutigem Schmuckdesign an: Broschen, Ringe und Anhänger aus den 1960er- und 1970er-Jahren, die seither in den Archivschränken der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Pforzheim ruhen. Studenten haben aus mehr als 100 Stücken 50 besonders prägnante ausgewählt, die repräsentativ für ihre Zeit sind. Am Donnerstag eröffnet der Studiengang Schmuck um 18 Uhr die Ausstellung „before us“ mit Einzelstücken aus der Sammlung der Fakultät.

mehr auf pz-news.de
Rafik Schami wird in der Kulturhalle Remchingen lesen

Rafik Schami wird in der Kulturhalle Remchingen lesen

Remchingen. Wer Rafik Schami liest, fühlt den historischen Boden in den Gassen von Damaskus, schmeckt die gefüllten Fladenbrote der fürsorglichen Mütter und hört die Melodien auf der Laute. Auch in seinem neuen Roman „Sami und der Wunsch nach Freiheit“ nimmt der Autor, der in Syrien aufwuchs und 1971 nach Deutschland kam, den Leser mit auf eine abenteuerliche Reise gen Osten. Doch es liegt ein dunkler Schatten über der Geschichte, der zusehends bedrohlicher wird: Das Regime mit seinen brutalen Geheimdiensten kommt Seite für Seite näher an die Protagonisten des Romans heran. Wer Rafik Schami lesen hören will, hat am Montag, 27. November, 19.30 Uhr, in der Kulturhalle Remchingen die Gelegenheit dazu.

mehr auf pz-news.de